Frankfurt am Main
RAW Frankfurt
Frankfurt am Main
Kreisler
Hamburg
Kallmorgen Tower
Berlin
Mommsen & Wieland
Hamburg
Neue Burg 1
Frankfurt am Main
Hotel Hohenzollern
München
Fritz
Hamburg
Überseehaus
Hamburg
Steindamm Ensemble
Bremen
Ansgari Haus
Hamburg
Ballinhof

Development

QUEST Development betreibt das Projektentwicklungsgeschäft und hat aktuell über 1,6 Milliarden Euro in knapp 30 Projekte mit einer Fläche von über 217.000 m2 investiert. Bevorzugt sind Objekte mit besonderem Ambiente und Alleinstellungsmerkmal. Von der Projektakquisition, Due Diligence und Finanzierung über die Planung, Baurechtschaffung und das technische Management bis hin zum Marketing für Vermietung und Verkauf bildet das Unternehmen alle Bereiche ab.

40 erfahrene Mitarbeiter entwickeln und managen als Team hochwertige Immobilienprojekte. Großobjekte plant die Projektentwicklungssparte in Form von Joint Ventures auch gemeinsam mit namhaften institutionellen Investoren. Ziel ist es, mit individuellen und innovativen Ideen den Wert von Immobilien zu steigern sowie moderne Städteplanung aktiv mitzugestalten.

Managing
Director (CTO)

Dipl. Ing. Architekt

Ulrich Rössing

Ulrich Rössing ist Geschäftsführer der QUEST Development GmbH und leitet das technische Development, Investment Management sowie den Planungs- und Baubereich.

  • _
    Als Geschäftsführer der DSR Immobilien GmbH in Hamburg und Rostock verantwortete Ulrich Rössing von 2017 bis 2020 die technische Projektentwicklung und das Projektmanagement für die Planung und Realisierung von Ferienhotels und Resorts.

    _
    Von 2004 bis 2016 war er bei der ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co.KG in Hamburg und leitete dort seit 2008 als Director Construction das Projektmanagement und verantwortete in dieser Funktion u.a. die Realisierung der Office-, Traffic- und Industries-Projekte.

    _
    Davor war er als freier Architekt planerisch tätig und anschließend mehrere Jahre bei einem bundesweit agierenden Generalunternehmer u.a. als Mieter- und Planungskoordinator beschäftigt.

    _
    Ulrich Rössing hat einen Abschluss der Leibniz Universität Hannover und ist als Architekt Mitglied der Hamburgischen Architektenkammer.

Managing
Director (CFO)

Ass.jur., MBA, BiBu, LL.M.

Dr. Ricardo Alvarez

Ricardo Alvarez ist kaufmännischer Geschäftsführer der QUEST Development GmbH und leitet die Bereiche Finance, Operations und Human Resources.

  • _
    Als Leiter Controlling, Organization & Insurance bei der Deutschen Afrika-Linien & John T. Essberger in Hamburg verantwortete Ricardo Alvarez von 2008 bis 2020 die Unternehmensplanung, In- und Desinvestitionen, Digitalisierung der Geschäftsprozesse sowie das Risikomanagement und Berichtswesen. Darüber hinaus war er zuständig für die Versicherungsvertragsgestaltung und Schadensabwicklung der gesamten Unternehmensgruppe.

    _
    Von 2001 bis 2008 war er bei Deloitte Consulting und Arthur Andersen Business Consulting als Projektleiter tätig. Seine Tätigkeit konzentrierte sich auf Finance-Transformation-Projekte inkl. Controlling-, Rechnungswesen- und IT-Themen bei börsennotierten Unternehmen in Bonn, München, Tokio und Johannesburg.

    _
    Ricardo Alvarez ist promovierter Rechtsanwalt und geprüfter Bilanzbuchhalter und hat Abschlüsse der Universitäten Mainz und Bonn, des Instituto de Empresa in Madrid, der Copenhagen Business School sowie der City University London.

Managing
Director (CIO)

M.SC. REAL ESTATE MULT. (IREBS, HBS)

Luis Walther-Kraft

Als Chief Investment Officer der QUEST Development GmbH verantwortet Luis Walther-Kraft den gesamten Investmentbereich und die An- und Verkäufe an den vier Standorten Hamburg, Frankfurt, Berlin und München. Darüber hinaus ist er zuständig für die strategische Weiterentwicklung des Unternehmens und den Bereich Business Development.

  • _
    Luis Walther-Kraft ist seit 2018 bei QUEST, wo er zuletzt für den Bereich Transactions & Partnering sowie die Betreuung der Joint-Venture-Partner zuständig war. Zuvor war er bei GLL Real Estate Partners – heute Mira Real Estate – in München und Paris für den An- und Verkauf von Immobilien im pan-europäischen Sektor tätig und an Transaktionen im Volumen von 500 Mio. Euro beteiligt.

    _
    Zuvor arbeitete er in einem Unternehmen zur Bewertung europäischer Immobilien.

    _
    Luis Walther-Kraft hat an der IREBS Regensburg und der Henley Business School in Reading, UK, jeweils einen Master of Science in Real Estate absolviert.

Head of Leasing & Marketing

Dipl. Ing. Stadtplanung

Kira Groth

Als Head of Leasing verantwortet Kira Groth die standortübergreifende Vermietung aller Immobilien des QUEST Portfolios.

  • _
    Kira Groth ist seit 2016 bei QUEST Investment Partners als Projektleiterin und Senior Investment Managerin in Hamburg tätig. Sie hat diverse – auch denkmalgeschützte – Projekte geleitet. Seit 2021 verantwortet sie zusätzlich alle Aktivitäten rund um die Vermietung der Immobilien.

    _
    Zuvor war sie sechs Jahre beim börsennotierten Baukonzern Hochtief tätig, zuletzt als Senior Projektentwicklerin. In dieser Zeit hat sie unter anderem das Quartiersprojekt Hamburg Heights mit einem Investitionsvolumen von rund 180 Mio. Euro verantwortet.

    _
    Kira Groth hat in Hamburg an der HafenCity Universität und an der Technischen Universität Hamburg-Harburg ihr Studium zur Diplom-Ingenieurin für Stadtplanung absolviert.

Head of Transaction

B. Sc. Immobilienwirtschaft

Norman Fischer

Als Head of Transaction ist Norman Fischer für den An- und Verkauf der Immobilien an allen Standorten verantwortlich.

  • _
    Vor seinem Start bei QUEST war Norman Fischer als Head of Transactions bei der Proximus Real Estate AG tätig, wo er neben Transaktionen auch den Aufbau neuer Immobilienfondskonzepte für institutionelle Investoren verantwortet hat. Davor war er knapp neun Jahre bei der Real I.S. AG in München. Dort hat er zuletzt als Director Investment Management unter anderem interdisziplinärer Projektgruppen beim An- und Verkauf von Immobilien geleitet.

    _
    Norman Fischer ist gelernter Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft und hat einen Bachelor of Science in Immobilienwirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen-Geislingen absolviert.

Branch Manager Berlin

M.SC. PROJECT MANAGEMENT

Arne Siemens

Arne Siemens ist Branch Manager der QUEST Development GmbH in Berlin. Er ist für das Neugeschäft, die Projektentwicklung und Finanzierung des Berliner Immobilienportfolios verantwortlich.

  • _
    Bis 2017 war er Projektleiter und Investment Manager der Art-Invest Real Estate Unternehmensgruppe und betreute unter anderem den 250 Mio. Euro Shopping- und Bürokomplex Alter Wall in Hamburg. Darüber hinaus verantwortete er für Art-Invest diverse An- und Verkäufe sowie Immobilienentwicklungen in Berlin und Hamburg. Bei der ECE Projektmanagement GmbH & Co. KG war er mehrere Jahre im Transaktionsmanagement tätig.

    _
    Arne Siemens hat einen Master of Science in Internationalem Projektmanagement an der Glasgow Caledonian University abgeschlossen sowie einen Bachelor of Arts im internationalen Immobilienmanagement an der Fachhochschule Aschaffenburg.

Branch Managerin Frankfurt am Main

IMMOBILIENÖKONOMIN (IREBS)

Tanja Gröger

Tanja Gröger ist Branch Managerin der QUEST Development GmbH in Frankfurt am Main. Sie ist für das Neugeschäft, die Projektentwicklung und Finanzierung des Frankfurter Immobilienportfolios verantwortlich.

  • _
    Tanja Gröger war zuletzt als Director Asset Management bei der Investmentgesellschaft Invesco verantwortlich für Projektentwicklungen in Deutschland, den Niederlanden und Österreich. Hier hat sie sich zudem als Co-Lead des europäischen ESG-Teams intensiv mit Fragen zur Nachhaltigkeit in der Immobilienbranche beschäftigt. In mehr als zehn Jahren bei der LBBW Immobilien hat sie als Projektleiterin für renommierte Projektentwicklungen wie die Quartiersentwicklung Hofstatt in München, als Senior Asset Managerin sowie zuletzt als Transaction Managerin gewirkt und das Team am Standort Frankfurt a.M. aufgebaut. Die gelernte Bankkauffrau bringt außerdem einige Jahre Bankenerfahrung mit. Hier war sie unter anderem für Immobilienfinanzierungen verantwortlich.

    _
    Tanja Gröger hat Abschlüsse als Immobilienökonomin (IREBS) und im Bankensektor.

Branch Manager München

M.SC. REAL ESTATE MULT. (IREBS, HBS)

Thomas J. Eirich

Thomas J. Eirich ist Branch Manager der QUEST Development GmbH in München und verantwortet das Neugeschäft, die Entwicklung und Finanzierung der Münchner Immobilienprojekte.

  • _
    Als Teamleiter und Fund Manager war er fünf Jahre im Real-Estate-Bereich der Investmentgesellschaft Invesco Ltd. tätig. In dieser Zeit hat er weltweite Transaktionen von Logistik-, Büro-, Wohn- und Einzelhandelsimmobilien im Wert von 1,2 Mrd. Euro umgesetzt. Weitere Erfahrungen im Fund und Investment Management hat er zuvor auch bei Hines und MEAG Asset Management gesammelt.

    _
    Thomas J. Eirich hat an der Henley Business School in Reading, UK, und an der IREBS in Regensburg einen Master of Science in Real Estate absolviert. An der Ludwig-Maximilians-Universität in München schloss er einen Bachelor of Science in Volkswirtschaftslehre ab.

Highlights

RAW Frankfurt

Frankfurt am Main

Kreisler

Frankfurt am Main

Mainzer Landstraße

Friedrich-Ebert-Anlage

Leopoldstraße 7

Steindamm 72-86

Alte Jakobstraße 83/84

Sellerstraße

RAW Frankfurt

Markgrafenstraße 62/63

Neuer Wall 54

Hindenburghaus

Echt Wedding

C82

Fritz

Kreisler

Port Faraday (Focus Teleport)

Alexanderstrasse 1

Rödingsmarkt 39

Emmler Lofts

Neunzehnhundert

Überseehaus

Steindamm 94

Mommsen & Wieland

Grosse Theaterstrasse 1-4

Hotel Hohenzollern

Ballinhof

Neue Burg 1

Bremer Carreé

Lenzhaus

Element B

Klaus-Bungert-Strasse 6

TGZ München

Bahnhofsplatz

Willy-Brandt-Straße 69

Cremon 1

Elbhof

Cremon 3

Kallmorgen Tower

Hohe Bleichen 8

Willy-Brandt-Straße 75

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.