Nachhaltigkeit

Zur DNA von QUEST gehört es, Gebäude zu erhalten. Allein dadurch vermeiden wir Tonnen an Emissionen. Wir sind Sanierer und Modernisierer und sehen in Immobilien mehr als verbaute Rohstoffe mit unterschiedlichen Fassaden und Flächen zum Wohnen, Arbeiten und Handeln.
01.

Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit

Die QUEST Gruppe betreibt ein ganzheitliches und langfristiges Immobilienmanagement. Unser Team analysiert die besonderen Gegebenheiten eines Gebäudes, schafft Baurecht, löst komplexe bautechnische Aufgaben und managt die Vermietung von Büro- und Einzelhandelsimmobilien. Kurzum: Wir steuern alle Phasen der Wertschöpfungskette in enger Zusammenarbeit mit Behörden, Kommunen, Co-Investoren und Mietern sowie mit renommierten Architekten und Ingenieurbüros. Immer mit dem Ziel einer reibungslosen Projektentwicklung für eine dauerhaft werthaltige Immobilie.

Als Projektentwickler und Immobilieninvestor nehmen wir unsere Verantwortung in jeder dieser Phasen wahr und lehnen unsere langfristige Klimastrategie – wo immer möglich und sinnvoll – an die wichtigsten deutschen und europäischen Klimaschutzziele an. Das gemeinsame Bestreben: Die Begrenzung des globalen durchschnittlichen Temperaturanstiegs auf 1,5 Grad Celsius und der erfolgreiche Übergang zu einer CO2-neutralen Volkswirtschaft.

02.

Welchen Beitrag zu den globalen Klimazielen leisten wir?

Zur DNA von QUEST gehört es, Gebäude zu erhalten. Allein dadurch vermeiden wir Tonnen an Emissionen. Immobilien besitzen eine eigene – oftmals spannende und in Vergessenheit geratene – Geschichte. Diese herauszuarbeiten, historische Details behutsam in unsere Pläne zu integrieren und das Gebäude mit all seinen Charakteristika zukunftssicher zu gestalten, ist unser Ziel. Dabei setzen wir stets auf eine CO2-optimierte Modernisierung.

Aus städtebaulichen Aspekten ist die Bewahrung bestehender Objekte nicht immer sinnvoll. Unsere wenigen Neubauprojekte gehen wir mit Respekt und Bedacht an, denn uns ist bewusst, dass Immobilien über Jahrzehnte zum ästhetischen Gesamtbild einer Stadt beitragen. Wir verfolgen deshalb den Anspruch, mit unseren Bauten die Lebensqualität ihrer Umgebung zu erhöhen und Stadtentwicklungen langfristig konstruktiv mitzugestalten.

Kommt es zum Abriss, recyceln wir alte Materialien und tragen damit zur Kreislaufwirtschaft bei. Bei der Errichtung neuer Gebäude sind wir offen für neue Materialien wie klimafreundlichen Zement und ökologische Dämmstoffe; auch schadstoffarme Putze und Farben, Photovoltaik-Anlagen sowie möglichst viele begrünte Flächen sind Teil unserer mit LEED Zertifizierungen ausgewiesenen Konzepte.

03.

Eigene Waldinvestments zur Emission von CO2-Zertifikaten

Die Gesellschafter von QUEST Investment Partners haben 2020 damit begonnen, internationale Waldinvestments zu tätigen und planen den Erwerb weiterer Flächen mit dem Ziel, selbst CO2-Zertifikate zu emittieren. Diese können auch zur Kompensation eigener Projekte eingesetzt werden.

04.

Klimastrategie: Vermeiden, reduzieren, kompensieren

Unseren CO2-Fußabdruck auf Unternehmensebene haben wir von einem internationalen Dienstleister analysieren lassen und die Ergebnisse mit einem Team aufgearbeitet, um gezielte Maßnahmen abzuleiten. Unsere Klimastrategie basiert auf: Vermeiden, reduzieren, kompensieren.

Vermeiden
Die Analyse unserer Geschäftstätigkeit hat ergeben, dass Dienstreisen und Pendelstrecken unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ins Büro die mit Abstand höchsten Emissionen hervorrufen. Künftig werden wir daher mehr Videokonferenzen und weniger Dienstreisen durchführen, die Nutzung des Homeoffice optional anbieten und als Dienstwagen Fahrzeuge mit Hybridantrieb nutzen.

Reduzieren
Zusätzlich haben wir in allen Büros auf grünen Strom gewechselt und Maßnahmen eingeführt, die unseren Energie- und Wassereinsatz sowie unseren Müll reduzieren.

Kompensieren
Für 2020 haben wir Treibhausgas-Emissionen im Zusammenhang mit unserem Geschäftsbetrieb ausgeglichen und sind klimaneutral. Dafür haben wir unter anderem Aufforstungsprojekte in der Schweiz, in Costa Rica und auf Borneo unterstützt. Da unser Heimatmarkt Deutschland ist, haben wir zusätzlich in ein regionales Forstprojekt investiert.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.