QUEST Investment Partners
Die QUEST Investment Partners ist eine Immobilien Projektentwicklungs- und Investmentgesellschaft mit Sitz in Hamburg, Berlin, Frankfurt und München.
01.

Unter­nehmen

QUEST Investment Partners setzt neue Maßstäbe in der Projekt­ent­wicklung und dem Investment und Asset Management von Immobilien. Die Gesell­schaft mit Sitz in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt am Main besteht aus den drei Geschäfts­be­reichen QUEST Develo­pment, QUEST Funds und Real Estate Management. Der gemeinsame Fokus bei Projekt­ent­wicklung und Fonds­ge­schäft liegt auf Core-Plus- und Value-Add-Gewer­be­im­mo­bilien mit Wertstei­ge­rungs­po­tenzial in ausge­wählten Lagen deutscher Großstädte und in Benelux.

Die Bereiche QUEST Develo­pment und QUEST Funds verant­worten heute rund 3 Milli­arden Euro Assets under Management. Gesell­schafter von QUEST Investment Partners sind die Geschäfts­führer Theja Geyer und J. Rouven Künzel sowie die Investment-Holding des Hamburger Unter­nehmers Erck Rickmers.

02.

Strategie

Die Entwicklung einer dauerhaft rentablen Immobilie durch eine Kombi­nation der Faktoren: Standort, Projektidee, Kapital, Zeit (Timing).

QUEST verfügt über den Markt­zugang, die Ressourcen und die Expertise, Immobilien wertschöpfend weiter- oder neu zu entwi­ckeln. Bei der Stand­ortwahl liegt der Fokus von QUEST auf Büroim­mo­bilien in zentralen Lagen (City und Quartiers­lagen) in Hamburg, Berlin, Frankfurt und München, sowie auf guten inner­städ­ti­schen A-Lagen deutscher Großstädte für Büroim­mo­bilien- und Einzel­han­dels­ent­wick­lungen. Auf Grund der langjäh­rigen Bindung und dem guten Verhältnis zu Mietern entstehen neue Projekt­ideen bereits vor dem Ankauf einer Liegenschaft.

Inves­ti­ti­ons­stra­tegie
Ziel ist es Core-Immobilien zu schaffen sowie deren Qualität und Werthal­tigkeit stetig zu verbessern.

Wertschöpfung durch:

  • Projekt­ent­wicklung
  • Refur­bishment und Repositionierung
  • Verbes­serung der Vermie­tungs- und Ertragssituation
03.

Develo­pment

QUEST Develo­pment betreibt das Projekt­ent­wick­lungs­ge­schäft und hat aktuell über 1,6 Milli­arden Euro in knapp 30 Projekte mit einer Fläche von über 217.000 m² inves­tiert. Bevorzugt sind Objekte mit beson­derem Ambiente und Allein­stel­lungs­merkmal. Von der Projekt­ak­qui­sition, Due Diligence und Finan­zierung über die Planung, Baurecht­schaffung und das technische Management bis hin zum Marketing für Vermietung und Verkauf bildet das Unter­nehmen alle Bereiche ab.

Die QUEST Investment Partners inves­tieren in indivi­duell zugeschnittene Immobilien mit einem ganzheit­lichen Asset­man­gement- und Projekt­ent­wick­lungs­ansatz für Geschäfts- und Bürohäuser. Hierbei setzt QUEST auf Qualität und Individualität.

04.

Funds

In der 2019 gegrün­deten QUEST Funds GmbH verant­wortet ein 20-köpfiges Team das Fonds- und Invest­ment­ge­schäft sowie das Asset-Management der Immobi­li­en­ge­sell­schaft. Gemeinsam mit insti­tu­tio­nellen Inves­toren wie Versi­che­rungen, Pensi­ons­kassen, Stiftungen und Family-Offices tätigt das Unter­nehmen indivi­duelle Investitionen.

05.

Real Estate Management

Im Jahr 2021 hat QUEST Investment Partners die Mehrheit an dem 1987 gegrün­deten Property Manager Albrecht Gebrüder & Co. mit Sitz in Hamburg und Berlin übernommen. Wir expan­dieren damit weiter und bieten neben der Projekt­ent­wicklung und dem Fonds­ge­schäft nun auch Dienst­leis­tungen im Bereich Real Estate Management an.

06.

Managing Partner

Theja Geyer und Jan Rouven Künzel sind seit 2004 ein einge­spieltes Team. 2016 haben die beiden Immobilien-Experten mit QUEST Investment Partners ihren eigenen Projekt­ent­wickler gegründet und diesen mit einer Invest­ment­plattform für insti­tu­tio­nelle Anleger kombi­niert. Vor ihrer Selbst­stän­digkeit waren sie zusammen Partner bei Art-Invest Real Estate Management. Weitere gemeinsame beruf­liche Stationen verzeichnen die beiden Diplom-Ingenieure der Archi­tektur bei der IVG Develo­pment GmbH und bei Water­bound Real Estate, wo sie für die Projekt­ent­wick­lungen der Mayfair AG verant­wortlich waren.

Mit geballtem Know-how und großer Leiden­schaft für die Sanierung beson­derer Objekte entwi­ckeln die zwei Real Estate Profes­sionals ästhe­tische Gebäude, mit denen sie die Lebens­qua­lität der jewei­ligen Städte konstruktiv mitgestalten.

DIPL.-ING.

Theja Geyer

Theja Geyer ist geschäfts­füh­render Gesell­schafter der QUEST Investment GmbH. Er verant­wortet die Bereiche Projekt­ent­wicklung, Investment, Asset Management sowie Planen und Bauen.

Dipl.-Ing./Dipl.-Ökonom

Jan Rouven Künzel

Jan Rouven Künzel ist geschäfts­füh­render Gesell­schafter der QUEST Investment GmbH. Er verant­wortet die Bereiche Neuge­schäft, Projekt­ent­wicklung, Finanzen und Geschäftsfeldentwicklung.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.