QUEST Investment Partners
Die QUEST Investment Partners ist eine Immobilien Projektentwicklungs- und Investmentgesellschaft mit Sitz in Hamburg und Berlin.
01.

Unternehmen

Das Unternehmen ist am 15. Juni 2016 von den Gesellschaftern Erck Rickmers, Jan Rouven Künzel, Theja Geyer und Dr. Detlev Broszehl gegründet worden. Mit der QUEST Investment Partners treten erfahrene Hamburger Unternehmer an, um mit Investments in den Bereichen Immobilien-Projektentwicklung und -Management neue Maßstäbe zu setzen.

Geschäftsführung

Das Team der QUEST Investment Partners verfügt über weitreichende Erfahrung in der Entwicklung von Einzelhandels-, Büro-, Wohn- und Spezialimmobilien. QUEST bietet im Bereich Development und Asset Management das ganzheitliche Leistungsspektrum rund um die Immobilie. Entwicklung, Realisierung, Strukturierung und das Management von Immobilien.

(Dipl.-Ing./Dipl.-Ökonom)

Jan Rouven Künzel

Jan Rouven Künzel ist geschäftsführender Gesellschafter der Quest Investment GmbH und der Quest Management GmbH. Er leitet die Bereiche Neugeschäft, Projektentwicklung, Finanzen und Geschäftsfeldentwicklung.

  • _
    Im Auftrag der Art-Invest Real Estate Unternehmensgruppe verantwortete er als Partner die Geschäftstätigkeiten der Gruppe in Hamburg und bundesweit den Geschäftsbereich Einzelhandel.
    _
    Zuvor entwickelte J.R. Künzel sieben Jahre Highstreet Projekte für die Privatinvestoren der B&L-Gruppe in Deutschland. Für die IVG hat er als Niederlassungsleiter das Developmentgeschäft in Hamburg aufgebaut und verantwortete zusätzlich das Asset Management für alle Immobilien in Hamburg und Norddeutschland mit einem Gesamtwert von 1,6 Mrd. €. Im Anschluss übernahm er als Geschäftsführender Gesellschafter der Waterbound Real Estate die Verantwortung für die Projektentwicklungen der Mayfair AG.
    _
    J. R. Künzel ist studierter Diplom-Ingenieur der Architektur (Studienort Kiel) und Diplom-Ökonom (ADI – Berufsakademie Stuttgart).

(DIPL.-ING.)

Theja Geyer

Theja Geyer ist geschäftsführender Gesellschafter der Quest Investment GmbH und der QUEST Management GmbH. Er leitet die Bereiche Projektentwicklung, Investment, Asset Management sowie Planen und Bauen.

  • _
    Im Auftrag der Art-Invest Real Estate Unternehmensgruppe verantwortete er als Partner das 250 Mio. € Projekt Alter Wall in Hamburg.
    _
    T. Geyer war zuvor Prokurist der Waterbound Real Estate und leitete in diesem Rahmen das Projektgeschäft in der Projektentwicklung für die Mayfair AG. Bei der IVG war er für die Vermietung, Projektentwicklung und das Asset Management unter anderem für die Europazentrale der Hermes Logistikgruppe verantwortlich. Für die Privatinvestoren, wie der B&L-Gruppe, entwickelte er als Architekt bei GKK (Gössler, Kinz, Kreienbaum) Büro- und Einzelhandelsobjekte in Hamburg.
    _
    T. Geyer ist Diplom-Ingenieur Architekt (Studienort Braunschweig).

02.

Strategie

Die Entwicklung einer dauerhaft rentablen Immobilie durch eine Kombination der Faktoren: Standort, Projektidee, Kapital, Zeit (Timing).

QUEST verfügt über den Marktzugang, die Ressourcen und die Expertise, Immobilien wertschöpfend weiter- oder neu zu entwickeln. Bei der Standortwahl liegt der Fokus von QUEST im Bereich Büroimmobilien auf zentralen Lagen (City und Quartierslagen) in Hamburg und Berlin, sowie auf guten innerstädtischen Lagen (A-Lagen) deutscher Großstädte im Bereich von Einzelhandelsentwicklungen. Auf Grund der langjährigen Bindung und dem guten Verhältnis zu Mietern entstehen neue Projektideen bereits vor dem Ankauf einer Liegenschaft.

Investitionsstrategie
Ziel ist es Core-Immobilien zu schaffen. Investiert wird ausschließlich in sehr guten Lagen. Dort wird die Qualität des Objektes stetig verbessert.

Wertschöpfung durch:

  • Projektentwicklung
  • Refurbishment und Repositionierung
  • Verbesserung der Vermietungs- und Ertragssituation
  • Proaktives Immobilienmarketing
03.

Management

Die QUEST Management GmbH betreibt ganzheitliches und nachhaltiges Immobilienmanagement.

Von der Analyse der besonderen Gegebenheiten eines Objektes, über die Schaffung von Baurecht und die Lösung komplexer bautechnischer Aufgabenstellungen, bis hin zum präzisen und kostenbewussten Management steuert QUEST sämtliche Phasen der Wertschöpfungskette von Immobilien. Bei der Realisierung von anspruchsvollen Einzelhandelsimmobilien oder modernen Büroimmobilien sichert QUEST von Anfang an einen reibungslosen Ablauf durch die enge Kooperation mit Behörden, Kommunen und Projektpartnern sowie die bewährte Zusammenarbeit mit renommierten Architekten und Ingenieurbüros.

04.

Investment

Die QUEST Investment GmbH investiert gemeinsam mit ausgewählten privaten Investoren (Family Offices) und institutionellen Investoren wie Versicherungen und Stiftungen. Über die QUEST Investment GmbH haben die Anleger die Möglichkeit, in diversifizierten Anlagevehikeln von den Managementfähigkeiten des QUEST-Teams zu profitieren.

Investitionsmodell
Die QUEST Investment Partners investieren mit ausgewählten Co-Investoren in individuell zugeschnittene Immobilien mit einem ganzheitlichen Assetmangement- und Projektentwicklungsansatz für Geschäfts- und Bürohäuser.

Hierbei setzt QUEST auf Qualität und Individualität sowie einen sorgfältig ausgewählten Investorenkreis.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.