Berlin
C82

C82

„C“ für Charlotte

Klassiker haben die schöne Eigenschaft, im Jetzt, aber auch im Morgen Bestand zu haben. Das C82 ist so ein Klassiker. Bereit für die Zukunft. Das variabel nutzbare und denkmalgeschützte Kontorhaus von 1913 passt damals wie heute mit seiner klaren, geraden Linienführung in seine Zeit – und gefällt. Auf über 4000 Quadratmetern eröffnen sich flexible, wie auch stilvolle Entwicklungsmöglichkeiten für modernes Arbeiten – mit hervorragend erhaltenen Spuren der Vergangenheit: etwa mit dem historischen Aufzug, der Fassade aus Glasurklinkern und Terrakottaschmuck aus der straßenseitig Skulpturen herausragen oder mit der dekorativen Klinkerornamentik an der rückwärtigen Seite des Gebäudes.

Das „C“ steht für Charlotte, die Königin mit dem gleichnamigem Schloss, nach der auch die Straße in Berlin-Kreuzberg benannt ist und an der das Objekt Nr. 82 liegt. So wie das Schloss magischer Anziehungspunkt für Künstler und Denker war, ist Kreuzberg Magnet für Besucher und beliebtes Quartier für Arbeiten und Wohnen. Viele Kommunikationsagenturen und Verlage haben hier im Zeitungsviertel ihren Sitz, neben Axel Springer auch die taz. Dazu kommen für alle Wünsche des täglichen Bedarfs eine Vielzahl von Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten. Daneben gibt es jeden Menge Kultur, Museen, Theater und Kinos. Die legendäre Vielfalt macht Kreuzberg somit nicht nur am Tag zum „place to be“ in der Hauptstadt. Zum Potsdamer Platz sind es gerade mal 18 Minuten zu Fuß, zum Hauptbahnhof geht es mit dem Taxi in knapp 9 Minuten. Der Kiez für den entspannten Feierabend liegt – wie wunderbar – direkt vor der Tür.

Daten & Informationen

Projekt von: QUEST Development
Lage: Berlin, Kreuzberg
Fläche: 4.300 m2
Nutzung: Bürohaus
Fertigstellung: Q1/Q2 2021
Architekt: CSMM GmbH
Website: c82berlin.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.