Berlin
C82

C82

„C“ für Charlotte

Klassiker haben die schöne Eigen­schaft, im Jetzt, aber auch im Morgen Bestand zu haben. Das C82 ist so ein Klassiker. Bereit für die Zukunft. Das variabel nutzbare und denkmal­ge­schützte Kontorhaus von 1913 passt damals wie heute mit seiner klaren, geraden Linien­führung in seine Zeit – und gefällt. Auf über 4000 Quadrat­metern eröffnen sich flexible, wie auch stilvolle Entwick­lungs­mög­lich­keiten für modernes Arbeiten – mit hervor­ragend erhal­tenen Spuren der Vergan­genheit: etwa mit dem histo­ri­schen Aufzug, der Fassade aus Glasur­klinkern und Terra­kott­aschmuck aus der straßen­seitig Skulp­turen heraus­ragen oder mit der dekora­tiven Klinker­or­na­mentik an der rückwär­tigen Seite des Gebäudes.

Das „C“ steht für Charlotte, die Königin mit dem gleich­na­migem Schloss, nach der auch die Straße in Berlin-Kreuzberg benannt ist und an der das Objekt Nr. 82 liegt. So wie das Schloss magischer Anzie­hungs­punkt für Künstler und Denker war, ist Kreuzberg Magnet für Besucher und beliebtes Quartier für Arbeiten und Wohnen. Viele Kommu­ni­ka­ti­ons­agen­turen und Verlage haben hier im Zeitungs­viertel ihren Sitz, neben Axel Springer auch die taz. Dazu kommen für alle Wünsche des täglichen Bedarfs eine Vielzahl von Restau­rants, Cafés und Einkaufs­mög­lich­keiten. Daneben gibt es jeden Menge Kultur, Museen, Theater und Kinos. Die legendäre Vielfalt macht Kreuzberg somit nicht nur am Tag zum „place to be“ in der Haupt­stadt. Zum Potsdamer Platz sind es gerade mal 18 Minuten zu Fuß, zum Haupt­bahnhof geht es mit dem Taxi in knapp 9 Minuten. Der Kiez für den entspannten Feier­abend liegt – wie wunderbar - direkt vor der Tür.

Daten & Infor­ma­tionen

Lage: Berlin, Kreuzberg
Fläche: 4.300 qm
Nutzung: Bürohaus
Fertig­stellung: Q1/Q2 2021
Architekt: CSMM GmbH
Website: c82berlin.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.