Susan Winter komplet­tiert Geschäfts­führung von QUEST Funds

Susan Winter komplet­tiert Geschäfts­führung von QUEST Funds 150 150 QUEST Investment Partners

Susan Winter komplet­tiert Geschäfts­führung von QUEST Funds

Frankfurt/Hamburg, 21. April 2020. Der Immobilien Investment Manager QUEST Funds hat Susan Winter (37) zum 15. April 2020 in die Geschäfts­führung berufen. Die Diplom-Betriebs­wirtin (FH) und Immobi­li­en­öko­nomin (EBS) wird gemeinsam mit dem geschäfts­füh­renden Gesell­schafter Roland Holschuh das insti­tu­tio­nelle Fonds­ge­schäft ausbauen. Als Chief Operating Officer und Head of Portfo­lio­ma­nagement wird sie künftig das Portfo­lio­ma­nagement steuern sowie die Betreuung der bestehenden Inves­toren übernehmen. Roland Holschuh ist als Chief Executive Officer und Chief Investment Officer weiterhin verant­wortlich für das Asset Management sowie für die Konzeption, das Fundraising und das Trans­ak­tions-Management des Neuge­schäfts.

Susan Winter kommt von dem Fonds­ma­nager AviaRent Invest AG, bei dem sie seit dessen Gründung 2009 tätig war. Sie war von 2013 bis 2017 Managing Partner der AviaRent Capital Management S.à r.l. und in dieser Funktion zuständig für die Fonds­struk­tu­rierung, den Aufbau des Fonds­ma­nage­ments und die Inves­to­ren­be­treuung für das Luxem­burger Haus. Bis 2018 hat sie als Mitglied des Vorstands und Chief Investment Officer das Asset Management und Trans­ak­tions-Management verant­wortet. Ihre Karriere begann sie 2007 bei DTZ Corporate Finance in Frankfurt/Main. Im Jahr 2018 wurde sie vom Immobi­li­en­ma­nager Verlag unter die Top 25 weiblichen Führungs­kräfte gewählt.

„Ich freue mich sehr darüber, dass wir mit Susan Winter eine erfahrene und unter­neh­me­risch denkende Persön­lichkeit für unsere Geschäfts­führung gewinnen konnten“, sagt Roland Holschuh, geschäfts­füh­render Gesell­schafter von QUEST Funds. Susan Winter, Geschäfts­füh­rerin QUEST Funds, betont: „Wir setzen sehr selektiv auf hohe Qualität in Lage und Objekt und erwarten, dass sich gerade jetzt inter­es­sante Investment-Möglich­keiten für Büroim­mo­bilien in Innen­stadt­lagen ergeben.“

Nach der am 1. April 2020 erfolg­reich abgeschlos­senen Übernahme des NORDCAPITAL Immobi­li­en­fond­sport­folios mit 15 Fonds und einem Volumen 1,2 Mrd. Euro managen QUEST Investment Partners Assets under Management von 2,5 Mrd. Euro.

Über QUEST Investment Partners
QUEST Investment Partners ist eine 2016 gegründete Investment- und Projekt­ent­wick­lungs­ge­sell­schaft mit Sitz in Hamburg, Berlin und Frankfurt. Das Unter­nehmen konzen­triert sich auf Inves­ti­tionen in Gewer­be­im­mo­bilien mit Wertstei­ge­rungs­po­tenzial in ausge­wählten Lagen in deutschen Großstädten und Benelux. Das Team verfügt über langjährige Erfah­rungen in der Entwicklung von hochwer­tigen Immobi­li­en­pro­jekten. QUEST Funds verant­wortet das Fonds­ge­schäft der Immobi­li­en­ge­sell­schaft und tätigt indivi­duelle Inves­ti­tionen gemeinsam mit insti­tu­tio­nellen Inves­toren. Gesell­schafter von QUEST Investment Partners sind die Geschäfts­führer Theja Geyer und Jan Rouven Künzel sowie die Investment Holding des Hamburger Unter­nehmers Erck Rickmers.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.