QUEST Investment Partners erwirbt Büro- und Geschäftshaus am Rödings­markt

QUEST Investment Partners erwirbt Büro- und Geschäftshaus am Rödings­markt 150 150 QUEST Investment Partners

QUEST Investment Partners erwirbt Büro- und Geschäftshaus am Rödings­markt

Hamburg, 2. Juli 2019. Die Projekt­ent­wickler von QUEST Investment Partners haben mit dem Rödings­markt 39 in Hamburg ein weiteres Büroge­bäude in der Hafen­spange, dem Gebiet zwischen Hafen und HafenCity, erwerben können. In dem sechs­ge­schos­sigen Büroge­bäude mit rund 5.200 m² Fläche wird das Erdge­schoss als Einzel­han­dels­fläche genutzt, rund 1.300 m² entfallen auf Lager­flächen in den Keller­ge­schossen. 96 Prozent der Fläche ist größten­teils kurzfristig vermietet. Zu der Immobilie gehören zudem 30 PKW-Stell­plätze.

Im Rahmen eines Asset Deals hat QUEST Investment Partners das aus den 1950er Jahren stammende Gebäude von einer Erben­ge­mein­schaft erworben. „Wir freuen uns, dass wir mit dem Rödings­markt 39 ein weiteres Objekt in der Hafen­spange erwerben konnten. Wir sind davon überzeugt, dass es hier mittel­fristig weitere inter­es­sante Entwick­lungs­mög­lich­keiten geben wird“, erläutert Theja Geyer, geschäfts­füh­render Gesell­schafter von QUEST Investment Partners.

Mit der konti­nu­ier­lichen Erschließung der HafenCity wächst die Attrak­ti­vität des Gebiets rund um die Cremon-Halbinsel. Der zentral gelegene Rödings­markt ist nur wenige Gehmi­nuten von der Innen­stadt und HafenCity entfernt und mit der U-Bahn hervor­ragend an das öffent­liche Verkehrsnetz angebunden. In der Gegend befinden sich außerdem fußläufig zahlreiche Cafés und Restau­rants.

Bei der Trans­aktion war Angermann als Makler vermit­telnd tätig, SNP Schlawien als Legal Adviser.

Über QUEST Investment Partners

QUEST Investment Partners ist eine Immobilien Projekt­ent­wick­lungs- und Invest­ment­ge­sell­schaft mit Sitz in Hamburg und Berlin. QUEST konzen­triert sich auf Inves­ti­tionen in Gewerbe- und Wohnim­mo­bilien mit Wertstei­ge­rungs­po­ten­tialen in ausge­wählten Lagen deutscher Großstädte. Bei Einzel­han­dels­ent­wick­lungen liegt der Fokus auf guten inner­städ­ti­schen Lagen in deutschen Metro­pol­re­gionen. Das Team von QUEST verfügt über langjährige Erfah­rungen in der Entwicklung von hochwer­tigen Immobi­li­en­pro­jekten. QUEST hat es sich zum Ziel gemacht, als Projekt­ent­wickler und Immobi­li­en­ma­nager die Immobi­li­en­werte ihrer Gesell­schafter und Inves­toren konti­nu­ierlich zu steigern. Gesell­schafter der QUEST sind die Geschäfts­führer Theja Geyer und Jan Rouven Künzel sowie die Investment Holding des Hamburger Unter­nehmers Erck Rickmers, der in den Bereichen Immobilien, Unter­neh­mens­be­tei­li­gungen und Schiff­fahrt inves­tiert ist.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.