QUEST Funds verkauft Fonds­im­mo­bilie im Brüsseler Europaviertel

QUEST Funds verkauft Fonds­im­mo­bilie im Brüsseler Europaviertel 150 150 QUEST Investment Partners

QUEST Funds verkauft Fonds­im­mo­bilie im Brüsseler Europaviertel

Hamburg, 31. März 2021. Der Investment und Asset Manager QUEST Funds hat ein Brüsseler Büro- und Geschäftshaus in der Rue Montoyer 34 verkauft. Käufer ist das belgische Immobi­li­en­un­ter­nehmen Alides. Es erwirbt die Objekt­ge­sell­schaften Montoyer 34 Leasehold und Montoyer 34 Freehold vom Fonds Hesse Newman Real Estate Nr. 8, der von QUEST Funds gemanagt wird.

Das 1993 errichtete neunge­schossige Objekt umfasst eine Bürofläche von 12.582 m², die bis September 2021 vollständig an die Europäische Kommission vermietet ist. Alides wird das Haus nach Auszug des Mieters umfassend sanieren. Im Erdge­schoss befinden sich eine 216 m² große Einzel­han­dels­fläche sowie ein Restaurant. Die Tiefgarage bietet 276 Pkw-Stell­plätze. Über den Kaufpreis wurde Still­schweigen vereinbart.

Der Fonds wurde 2011 aufgelegt und als konser­va­tives Investment konzi­piert. „Nach Auszug der EU-Kommission ließe sich der Wert des Objekts nur mit erheb­lichen Inves­ti­tionen für eine umfas­sende Moder­ni­sierung heben. Im Verkaufs­prozess konnten wir dieses Potenzial trans­por­tieren und einen Preis erzielen, von dem der Fonds nun profi­tiert, ohne selbst ins Entwick­lungs­risiko gehen zu müssen“, sagt Roland Holschuh, geschäfts­füh­render Gesell­schafter bei QUEST Funds. Die privaten Anleger hatten dem Verkauf nahezu geschlossen zugestimmt.

Das Quartier ist hervor­ragend durch die U-Bahn-Stationen Trône und Arts/Loi angebunden. Auch diverse Buslinien führen zu dem Gebäude, das nur wenige Minuten zu Fuß vom Bahnhof Bruxelles-Luxem­bourg entfernt ist. Per Auto ist die Immobilie ebenfalls sehr gut zu erreichen, sie liegt direkt am Straßenring.

Über QUEST Investment Partners
QUEST Investment Partners ist eine 2016 gegründete Investment- und Projekt­ent­wick­lungs­ge­sell­schaft mit Sitz in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt. Das Unter­nehmen konzen­triert sich auf Inves­ti­tionen in Gewer­be­im­mo­bilien mit Wertstei­ge­rungs­po­tenzial in ausge­wählten Lagen in deutschen Großstädten und Benelux. Das Team verfügt über langjährige Erfah­rungen in der Entwicklung von hochwer­tigen Immobi­li­en­pro­jekten. QUEST Funds verant­wortet das Fonds­ge­schäft der Immobi­li­en­ge­sell­schaft und tätigt indivi­duelle Inves­ti­tionen gemeinsam mit insti­tu­tio­nellen Inves­toren. Gesell­schafter von QUEST Investment Partners sind die Geschäfts­führer Theja Geyer und Jan Rouven Künzel sowie die Investment Holding des Hamburger Unter­nehmers Erck Rickmers. www.quest-investment.com

Rue Montoyer 34 in Brüssel, im Herzen des Europaviertels
Copyright: QUEST Funds

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.