QUEST moder­ni­siert Gebäude am Hamburger Ballindamm 17 Komplett­sa­nierung von rund 13.000 m² an der Binnen­alster

QUEST moder­ni­siert Gebäude am Hamburger Ballindamm 17 Komplett­sa­nierung von rund 13.000 m² an der Binnen­alster 150 150 QUEST Investment Partners

QUEST moder­ni­siert Gebäude am Hamburger Ballindamm 17 Komplett­sa­nierung von rund 13.000 m² an der Binnen­alster

Hamburg, 2. Mai 2018. Die Projekt­ent­wickler von QUEST Investment Partners beginnen Anfang 2019 mit der Komplett­sa­nierung des unter Denkmal­schutz stehenden Gebäudes am Hamburger Ballindamm 17. Knapp 13.000 m² Mietfläche in Premi­umlage direkt an der Binnen­alster werden neu und zeitgemäß struk­tu­riert und mit neuer Haustechnik versehen. Dafür wird das sieben­ge­schossige Gebäude umfassend entkernt und revita­li­siert, der histo­rische Zustand teilweise wieder herge­stellt. So soll beispiels­weise der Haupt­eingang wieder zurück in seine ursprüngliche Lage von 1921 versetzt werden. Außerdem soll der Innenhof mit seiner charmanten Ziegel­fassade aufge­wertet und im Stil der Hacke­schen Höfe in Berlin nutz- und erlebbar gemacht werden. Neu hinzu kommen darüber hinaus attraktive Dachter­rassen mit Blick zur Binnen­alster.

Pro Etage stehen künftig rund 1.800 m2 hochwertige Büroflächen bereit. Im Erdge­schoss sind Flächen für Einzel­handel und Gastro­nomie vorge­sehen. Dank einer Fassa­den­sa­nierung wird sich das Haus zum Ballindamm neu präsen­tieren. Die Fertig­stellung ist für 2020 geplant.

1901/02 entwarfen die Archi­tekten Lundt & Kallmorgen das Bürohaus für die Handels­firma und Reederei A.C. de Freitas & Co. In den Jahren 1905 und 1921 entstanden zwei weitere Bauab­schnitte, sodass das Gebäude heute drei Bauteile aus unter­schied­lichen Baujahren aufweist.

Über QUEST Investment Partners

QUEST Investment Partners ist eine Immobilien Projekt­ent­wick­lungs- und Invest­ment­ge­sell­schaft mit Sitz in Hamburg und Berlin. QUEST konzen­triert sich auf Inves­ti­tionen in Gewerbe- und Wohnim­mo­bilien mit Wertstei­ge­rungs­po­ten­tialen in ausge­wählten Lagen deutscher Großstädte. Bei Einzel­han­dels­ent­wick­lungen liegt der Fokus auf guten inner­städ­ti­schen Lagen in deutschen Metro­pol­re­gionen. Das Team von QUEST verfügt über langjährige Erfah­rungen in der Entwicklung von hochwer­tigen Immobi­li­en­pro­jekten. QUEST hat es sich zum Ziel gemacht, als Projekt­ent­wickler und Immobi­li­en­ma­nager die Immobi­li­en­werte ihrer Gesell­schafter und Inves­toren konti­nu­ierlich zu steigern. Gesell­schafter der QUEST sind die Geschäfts­führer Theja Geyer und Jan Rouven Künzel sowie die Investment Holding des Hamburger Unter­nehmers Erck Rickmers, der in den Bereichen Immobilien, Unter­neh­mens­be­tei­li­gungen und Schiff­fahrt inves­tiert ist.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.