QUEST Investment Partners und AXA IM Alts erwerben Bürogebäude mit 15.000 m2 in Berlin-Mitte

QUEST Investment Partners und AXA IM Alts erwerben Bürogebäude mit 15.000 m2 in Berlin-Mitte 150 150 QUEST Investment Partners

QUEST Investment Partners und AXA IM Alts erwerben Bürogebäude mit 15.000 m2 in Berlin-Mitte

Hamburg, 5. Mai 2021. Ein von QUEST Investment Partners und AXA IM Alts – die über ihre Real Assets Plattform im Auftrag ihrer Kunden agiert – gegründetes Joint Venture hat ein Bürogebäude in Berlin-Mitte erworben, das direkt an den innerstädtischen Campus eines internationalen Life-Science-Unternehmens grenzt. Das siebengeschossige Gebäude in der Sellerstraße 31 umfasst 15.800 m2 Mietfläche und wurde im Rahmen einer Sale-and-Leaseback-Transaktion erworben. Die 1992 errichtete Corporate-Immobilie befindet sich in sehr gutem Zustand und wird vom jetzigen Mieter noch mindestens zwei Jahre genutzt.

„Vorbehaltlich der erforderlichen Genehmigungen planen wir nach Ablauf des derzeitigen Mietvertrags eine umfangreiche Neupositionierung mit dem Ziel, ein hochmodernes, nachhaltiges und zukunftsfähiges Gebäude zu gestalten. Außerdem beabsichtigen wir, die vorhandene Baureserve auf dem Grundstück zu aktivieren und den Standort damit neu zu entwickeln und zu positionieren“, erläutert Jan Rouven Künzel, geschäftsführender Gesellschafter von QUEST Investment Partners.

Für eine optimale Anbindung an den Nahverkehr sorgen der U-Bahnhof Reinickendorfer Straße direkt vor dem Objekt sowie diverse Buslinien. Mit dem Auto erreicht man den Hauptbahnhof in fünf Minuten, den neuen Flughafen BER in einer halben Stunde.

Cushman & Wakefield hat im exklusiven Alleinauftrag des Verkäufers den strukturierten Transaktionsprozess durchgeführt. Die Joint Venture Partner wurden beim Ankauf rechtlich durch Jebens Mensching LLP, technisch durch Propertunities Immobilien Consulting und steuerlich durch Hansa Partner Rommel & Meyer beraten. Zur Gründung des Joint Ventures wurde QUEST von Jebens Mensching LLP, AXA IM Alts von Freshfields Bruckhaus Deringer beraten.

Über QUEST Investment Partners
QUEST Investment Partners ist eine 2016 gegründete Investment- und Projektentwicklungsgesellschaft mit Sitz in Hamburg, Berlin, München und Frankfurt. Das Unternehmen konzentriert sich auf Investitionen in Gewerbeimmobilien mit Wertsteigerungspotenzial in ausgewählten Lagen in deutschen Großstädten und Benelux. Das Team verfügt über langjährige Erfahrungen in der Entwicklung von hochwertigen Immobilienprojekten. QUEST Funds verantwortet das Fondsgeschäft der Immobiliengesellschaft und tätigt individuelle Investitionen gemeinsam mit institutionellen Investoren. Gesellschafter von QUEST Investment Partners sind die Geschäftsführer Theja Geyer und Jan Rouven Künzel sowie die Investment Holding des Hamburger Unternehmers Erck Rickmers. Weitere Informationen unter www.quest-investment.com

Zeitlose Architektur mit lichtdurchfluteten Büros in Berlin-Mitte

Copyright: Image Agency

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.