Utrecht
Facet

Facet

Moderne Büroimmobilie

Die repräsentative Fondsimmobilie “Facet” liegt im Herzen der niederländischen Randstad und verfügt über ausgezeichnete Verkehrsanbindungen: Die A2 ist eine der wichtigsten Verkehrsadern des Landes, die Utrecht im Norden mit Amsterdam und im Süden über Eindhoven mit Maastricht und dem Ruhrgebiet verbindet. In den letzten Jahren ist rund um die Fondsimmobilie ein neuer Stadtteil (Leidsche Rijn) mit Wohnungen und einem neuen Stadtteilzentrum entstanden, in dessen Nähe vor einigen Jahren eine neue Bahnstation Leidsche Rijn eröffnet wurde.

Die Immobilie besticht durch ihre hochmoderne, ästhetische Architektur. Die prismatische Form der Glasfassaden ist den Facetten eines Edelsteins nachempfunden. Das Bürogebäude in repräsentativer Sichtlage an der A2 ist stilbildendes Aushängeschild im Zentrum des modernen Entwicklungsraumes von Utrecht. Das Entree ist als sonnendurchflutetes Atrium mit großzügigen Glasflächen und offenen Einblicken in die oberen Geschossflächen aufwendig gestaltet. Eine Kombination edler Natursteine mit Holzelementen unterstreicht das Bild zeitgemäßer Architektur. Die rund 22.300 m² Büroraum lassen sich flexibel aufteilen und können daher auch von mehreren Mietern genutzt werden.

Mieter

Hauptmieter der Fondsimmobilie ist Oracle Nederland, die niederländische Tochter des weltweit größten Business-Software-Unternehmens. Der Mieter hat seine Zentrale seit 2011 in der Fondsimmobilie eingerichtet und seinen Mietvertrag bereits vorzeitig bis 2028 verlängert.

Daten & Informationen

Projekt von: QUEST Funds

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.