Neuer Player am Hamburger Immobilien­markt

Neuer Player am Hamburger Immobilien­markt

Neuer Player am Hamburger Immobilien­markt 150 150 QUEST Investment Partners
[grve_title title=“Neuer Player am Hamburger Immobilien­markt” heading_tag=“h1” heading=“h1”]

Die ehema­ligen Art-Invest Real Estate Partner Jan Rouven Künzel und Theja Geyer gründen die Quest Investment Partners mit Sitz in Hamburg. Haupt­in­vestor ist der Hamburger Unternehmer Erck Rickmers.

Hamburg, 9. August 2016. Die beiden Geschäftspartner Jan Rouven Künzel und Theja Geyer führen selbst­ständig das fort, worin sie seit 12 Jahren gemeinsam erfol­greich sind: die Entwicklung von hochw­er­tigen Immobilien­pro­jekten in heraus­ra­genden Lagen. Für die Gründung ihres neuen Unternehmens Quest Investment Partners mit Sitz in Hamburg haben sie mit Erck Rickmers einen bekannten Hamburger Unternehmer als Gesellschafter und Investor an Bord holen können. Erck Rickmers ist Gründer und Inhaber der E.R. Gruppe, die in den Bereichen Schiff­fahrt, Immobilien und Private Equity tätig ist.

Die Quest Investment Partners hat das Ziel, im deutschsprachigen Raum als Projek­ten­twickler und Immobilien­manager die Immobilien­werte ihrer Gesellschafter kontinuierlich zu steigern. Sie agiert als Investment Plattform für private und insti­tu­tionelle Investoren. Künzel und Geyer waren bis Ende Juli Mitglied der Geschäft­sleitung und Partner bei der Art-Invest Real Estate und verant­wortlich für die Nieder­lassung Hamburg. Ihr zuletzt größtes Projekt war die Entwicklung des Alten Walls Hamburg zu einem Einkaufs- und Büroge­bäudekomplex inklusive neuem Boulevard, Tiefgarage und Fußgänger­brücke. Künzel und Geyer verlassen dieses erfol­greiche Projekt für ihren Weg in die Selbst­ständigkeit im Einvernehmen mit der Art-Invest Real Estate.

[grve_title title=“Kurzvitae” heading_tag=“h2”]
[grve_single_image image_type=“image-caption” image=“11844” retina_image=“11844” custom_caption=”(Quelle: Rüdiger Glatz)” overlay_opacity=“80”]

Jan Rouven Künzel: Ingenieur und Ökonom

Jan Rouven Künzel war zuletzt Partner bei der Art-Invest Real Estate un verant­wortete als Mitglied der Geschäft­sleitung die Nieder­lassung Hamburg sowie bundesweit den Geschäfts­bereich Einzel­handel. Zuvor war er Geschäfts­führer der Water­bound Real Estate und hatte die Verant­wortung für die Projek­ten­twick­lungen der Mayfair AG. Für die IVG hat Künzel als Nieder­las­sungsleiter das Devel­opment Geschäft in Hamburg aufgebaut. Bei der B&L-Gruppe entwickelte er sieben Jahre lang Highstreet Projekte für Privat­in­ve­storen in Deutschland. Jan Routen Künzel ist studierter Diplom-Ingenieur und Diplom-Ökonom.

Theja Geyer: Architekt

Theja Geyer war zuletzt Partner bei der Art-Invest Real Estate und verant­wortete als Mitglied der Geschäft­sleitung das 250 Millionen €-Projekt Alter Wall in Hamburg. Zuvor war er Prokurist der Water­bound Real Estate und leitete das Projek­t­geschäft in der Projek­ten­twicklung. Bei der IVG war Theja Geyer für die Vermi­etung, Projek­ten­twicklung und das Asset Management verant­wortlich. Für Privat­in­ve­storen, wie der B&L-Gruppe, entwickelte er als Architekt bei GKK (Gössler, Kinz, Kreienbaum) Büro- und Einzel­han­del­sob­jekte in Hamburg.

[grve_single_image image_type=“image-caption” image=“11845” retina_image=“11845” custom_caption=”(Quelle: Rüdiger Glatz)” overlay_opacity=“80”]
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.