QUEST Investment Partners verkauft Neue Burg an Aviva

QUEST Investment Partners verkauft Neue Burg an Aviva 2500 1666 QUEST Investment Partners

QUEST Investment Partners verkauft Neue Burg an Aviva

Hamburg, 1. August 2019. Die Hamburger Immobilien Projekt­ent­wick­lungs­ge­sell­schaft QUEST Investment Partners hat das noch in Bau befind­liche Neubau­projekt Neue Burg 1 im Hamburger Nikolai-Quartier an die Aviva Investors Real Assets verkauft. Über den Kaufpreis wurde Still­schweigen vereinbart. Nach der Fertig­stellung Mitte 2020 wird der Konsum­gü­ter­konzern Unilever in dem neunge­schos­sigen Gebäude seine Deutsch­land­zen­trale beziehen.

Das elegante, kubus­förmige Objekt mit prägnanter Silhouette verfügt über eine Mietfläche von rund 6.500 m2, davon sind 5.500 m2 Bürofläche. Neben dem reprä­sen­ta­tiven zweige­schos­sigen Foyer sind die Terrassen im 1. und 7. Stock ein archi­tek­to­ni­sches Highlight. Hier findet dank großzü­giger Fenster ein fließender Übergang von den Büro- zu den Außen­flächen statt. Attraktiv ist auch die zentrale Lage und die Neuge­staltung des Quartiers, das sich von der Handels­kammer bis zum Rödings­markt und vom Alten Wall zur Willy-Brandt-Straße erstreckt. Mit einem Projekt­vo­lumen von 9,3 Millionen Euro war das Nikolai-Quartier in den vergan­genen fünf Jahren der größte inner­städ­tische Business Impro­vement District (BID) Europas. Zahlreiche bauliche Aktivi­täten haben den Standort in den letzten fünf Jahren aufge­wertet, weitere Maßnahmen am Alten Wall folgen bis Herbst 2020.

„Wir begrüßen die Maßnahmen des BID, denn sie rücken histo­rische Orte wie die Trost­brücke, das Gebäude der Patrio­ti­schen Gesell­schaft, die Neue Burg und das Mahnmal St. Nikolai wieder in den Fokus der Hanse­stadt“, sagt Theja Geyer, geschäfts­füh­render Gesell­schafter von QUEST Investment Partners.

QUEST Investment Partners wurde von Jebens Mensching PartG mbB beraten, Aviva Investors Real Assets von Clifford Chance, Angermann Real Estate Advisory AG und Drees & Sommer.

Über QUEST Investment Partners

QUEST Investment Partners ist eine Immobilien Projekt­ent­wick­lungs- und Invest­ment­ge­sell­schaft mit Sitz in Hamburg und Berlin. QUEST konzen­triert sich auf Inves­ti­tionen in Gewerbe- und Wohnim­mo­bilien mit Wertstei­ge­rungs­po­ten­tialen in ausge­wählten Lagen deutscher Großstädte. Bei Einzel­han­dels­ent­wick­lungen liegt der Fokus auf guten inner­städ­ti­schen Lagen in deutschen Metro­pol­re­gionen. Das Team von QUEST verfügt über langjährige Erfah­rungen in der Entwicklung von hochwer­tigen Immobi­li­en­pro­jekten. QUEST hat es sich zum Ziel gemacht, als Projekt­ent­wickler und Immobi­li­en­ma­nager die Immobi­li­en­werte ihrer Gesell­schafter und Inves­toren konti­nu­ierlich zu steigern. Gesell­schafter der QUEST sind die Geschäfts­führer Theja Geyer und Jan Rouven Künzel sowie die Investment Holding des Hamburger Unter­nehmers Erck Rickmers, der in den Bereichen Immobilien, Unter­neh­mens­be­tei­li­gungen und Schiff­fahrt inves­tiert ist.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.