QUEST Investment Partners und Competo erwerben Bürokomplex in Frank­furter City von Peakside Capital

QUEST Investment Partners und Competo erwerben Bürokomplex in Frank­furter City von Peakside Capital 2400 1599 QUEST Investment Partners


QUEST Investment Partners und Competo erwerben Bürokomplex in Frank­furter City von Peakside Capital

Hamburg, München, 30. September 2019. Der Immobilien-Projekt­ent­wickler QUEST Investment Partners und der Münchner Investment-Spezialist Competo Capital Partners haben ein 50:50 Joint Venture gegründet und damit von Peakside Capital einen Bürokomplex in der Baseler Straße 46–48 / Gutleut­straße 80–82 in Frankfurt am Main erworben. Die drei aus den Jahren 1957 und 1994 stammenden Häuser vereinen knapp 13.000 m² Mietfläche. Zu dem rund 4.700 m² großen Grund­stück gehören auch 129 PKW-Stell­plätze.

Die Baseler Straße 46–48 ist eines der letzten Entwick­lungs­grund­stücke im Bahnhofs­viertel, zwischen der Messe, dem Haupt­bahnhof und der Innen­stadt. Dank seiner zentralen Lage verfügt das Gebäu­de­en­semble über eine hervor­ra­gende Anbindung an den öffent­lichen Nahverkehr. In fußläu­figer Umgebung befinden sich zudem zahlreiche Einkaufs­mög­lich­keiten sowie gastro­no­mische Angebote.

„Unser Joint Venture ist bereit, das Bahnhofs­viertel mit attrak­tiven gestal­te­ri­schen Maßnahmen und einem entspre­chenden Investment maßgeblich mit aufzu­werten. Wir freuen uns über die Koope­ration mit Competo und darüber, für dieses spannende Projekt einen verläss­lichen Partner an der Seite zu haben“, erläutert Theja Geyer, geschäfts­füh­render Gesell­schafter von QUEST Investment Partners.

„Wir waren von Anfang an vom Potenzial des Objekts im dynami­schen Bahnhofs­viertel überzeugt“, sagt Boris Schran, Managing Partner und Mitgründer von Peakside Capital. Das Unter­nehmen hatte den Bürokomplex erst 2018 erworben. „Wir haben nun die starke Markt­phase zur Veräu­ßerung genutzt.“

Bei der Trans­aktion war Colliers Frankfurt beratend für den Verkäufer tätig. QUEST Investment Partners und Competo Capital Partners wurden rechtlich durch SNP Schlawien sowie GSK Stockmann, beide aus München, sowie steuerlich durch Hansa Partner Rommel & Meyer aus Hamburg beraten. Peakside wurde von Baker McKenzie (rechtlich) und Hauck­Schu­chardt (steuerlich) beraten.

Über Competo Capital Partners

Die Competo Capital Partners GmbH ist eine inhaber­ge­führte und unabhängige Investment- und Asset- Management-Gesell­schaft mit Sitz in München. Kernkom­petenz sind indivi­duell zugeschnittene Betei­li­gungen an deutschen Projekt­ent­wick­lungen mit Eigen­ka­pital und Mezzanine-Darlehen sowie Langfrist- Invest­ments in Bestands­im­mo­bilien. Hier begleitet Competo eine kleine und ausge­suchte Anzahl insti­tu­tio­neller Inves­toren, die fast ausschließlich aus den Bereichen Stiftungen und Family Offices stammen.

Bei Projekt­ent­wick­lungen beteiligt sich Competo Capital Partners mit Eigen­ka­pital und Mezzanine-Darlehen an ausge­suchten Immobilien-Projekt­ent­wick­lungen erfah­rener Developer in Deutschland in den Bereichen Büro, Wohnen, Logistik sowie Einzel­handel. Im Durch­schnitt beträgt das Betei­li­gungs­port­folio 15 Eigen­ka­pital-Betei­li­gungen mit einem Inves­ti­ti­ons­vo­lumen von rund 900 Millionen Euro sowie 10 Mezzanine- Betei­li­gungen mit einem Inves­ti­ti­ons­vo­lumen von rund einer Milliarde Euro – also zusammen rund 1,9 Milli­arden Euro Inves­ti­ti­ons­vo­lumen.

Im Segment der Bestands­im­mo­bilien betreut Competo als Investment- und Asset-Manager aktuell ein Portfolio an 12 Büroim­mo­bilien über rund 800 Millionen Euro Inves­ti­ti­ons­vo­lumen an den Stand­orten München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart und Ulm.

Insgesamt betreut Competo damit ein Inves­ti­ti­ons­vo­lumen von 2,7 Milli­arden Euro im Immobi­li­en­be­reich.

Über QUEST Investment Partners

QUEST Investment Partners ist eine Immobilien Projekt­ent­wick­lungs- und Invest­ment­ge­sell­schaft mit Sitz in Hamburg und Berlin. QUEST konzen­triert sich auf Inves­ti­tionen in Gewerbe- und Wohnim­mo­bilien mit Wertstei­ge­rungs­po­ten­tialen in ausge­wählten Lagen deutscher Großstädte. Bei Einzel­han­dels­ent­wick­lungen liegt der Fokus auf guten inner­städ­ti­schen Lagen in deutschen Metro­pol­re­gionen. Das Team von QUEST verfügt über langjährige Erfah­rungen in der Entwicklung von hochwer­tigen Immobi­li­en­pro­jekten. QUEST hat es sich zum Ziel gemacht, als Projekt­ent­wickler und Immobi­li­en­ma­nager die Immobi­li­en­werte ihrer Gesell­schafter und Inves­toren konti­nu­ierlich zu steigern. Gesell­schafter der QUEST sind die Geschäfts­führer Theja Geyer und Jan Rouven Künzel sowie die Investment Holding des Hamburger Unter­nehmers Erck Rickmers, der in den Bereichen Immobilien, Unter­neh­mens­be­tei­li­gungen und Schiff­fahrt inves­tiert ist.

Über Peakside

Peakside Capital Advisors AG ist ein eigen­tü­mer­ge­führter Investment Manager spezia­li­siert auf europäische Immobi­li­en­in­ves­ti­tionen. Das Unter­nehmen managt ein Immobi­li­en­ver­mögen von über einer Milliarde Euro für insti­tu­tio­nelle Anleger. Peakside verfolgt, abhängig von den Bedürf­nissen der Anleger, diffe­ren­zierte Inves­ti­ti­ons­stra­tegien von Core bis Value-Add/Op­por­tu­nistic für Gewerbe- und Wohnim­mo­bilien. Das Inves­ti­ti­ons­spektrum umfasst dabei Anlagen in Einzel­im­mo­bilien, Portfolios sowie Projekt­ent­wick­lungen und ganze Immobi­li­en­un­ter­nehmen. Peakside beschäftigt über 30 Mitar­beiter an den Stand­orten Frankfurt, Warschau, Prag, Zug und Luxemburg.

https://www.peakside.com

Competo Capital Partners GmbH
Susanne Himmel
+49 (0)89 5432866–21
Himmel@competo-cp.de

Peakside Capital Advisors AG
Jürgen Herres
+49 (0) 69 2648677 240
jh@feldhoff-cie.de

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.